Natur in Keltern e.V.

 Seit 17.1.2023 sind wir als Umweltvereinigung gemäß §3UmwRG anerkannt.

Ein gutes neues Jahr 2023

titelbild.jpg

Der Verein Natur in Keltern e.V. blickt auf eine dreijährige Vereinsgeschichte zurück - auf drei aktive Jahre des Einsatzes für unsere Natur. Unsere vielen Maßnahmen zur Streuobst- oder Biotoppflege, zur Kitzrettung, zum Schutz von Amphibien und Reptilien oder unsere Aktionen in Kindergärten und Schulen fanden viel Zuspruch und wurden breit unterstützt. Ohne alle beim Namen zu nennen (die Gefahr, manche zu vergessen wäre zu groß) danken wir den Unterstützern. Dass unsere Arbeit als gut und vor allem als wichtig empfunden wird, sehen wir in der wachsenden Mitgliederzahl. Es bleibt unser Ziel, zu handeln, wo dies im Sinne unserer Natur und auch letztlich im Sinne der hier wohnenden Menschen notwendig erscheint.

Wir befinden uns in einer Phase der gesellschaftlichen Transformation. Die Sommer werden heißer und trockener, die Winter werden sich verändern. Niemand bezweifelt mehr ernsthaft, dass dies menschengemacht ist. Wir werden den Klimawandel nicht mehr aufhalten, aber wir können und wir müssen handeln.

Wir müssen unserer Verantwortung gegenüber der Tier- und Pflanzenwelt gerecht werden. Wir müssen lernen, anders mit Energie umzugehen, wir müssen Wasser bevorraten, Gärten sollten nicht aus Stein, sondern aus Pflanzen bestehen usw...

Wir handeln lokal, weil im lokalen Bereich vielfältige Handlungsmöglichkeiten bestehen und viele Handlungsnotwendigkeiten erkennbar sind. Wir werden uns auch weiterhin engagieren und auch einmischen. Wir werden Bäume pflanzen und auch weiterhin Flora und Fauna schützen. Wir werden aber auch da unbequem, wo wir Maßnahmen erkennen, die diesem Zweck widersprechen.

Daher hoffen wir auch im Jahr 2023 wieder auf Ihren Zuspruch und wünschen Ihnen allen einen guten Verlauf inmitten einer schönen Natur und Kulturlandschaft.